UG-SanEL

Funktionen

Sobald der OrgL zum Einsatz kommt, alarmiert die Leitstelle auch die Unterstützungsgruppe der Sanitätseinsatzleitung (UG-SanEL). Das diensthabende Mitglied der UG-SanEL des MKT e. V. erfüllt hierbei die Funktion des Leiters des Abrufplatzes. Seine Aufgabe besteht im Wesentlichen in der Registrierung aller rettungsdienstlichen Fahrzeuge am Abrufplatz und in der Weitergabe der gesammelten Informationen an die Einsatzleitung. Die Einsatzleitung weist bei Bedarf den Leiter des Abrufplatzes an, Fahrzeuge an die eigentliche Einsatzstelle vorzuschicken.

Personal

Die Funktion des Leiters des Abrufplatzes erfordert eine hohe Auffassungsgabe sowie analytisches Denkvermögen und langjährige Erfahrung im rettungsdienstlichen Bereich. Eingesetzt werden ausschließlich Einsatzkräfte, die diese Kriterien erfüllen.

Ausstattung

Dem diensthabenden Mitarbeiter der UG-SanEL steht ein BMW X3 als ELW 1 zur Verfügung. Das Fahrzeug führt die für Großschadenslagen vorgefertigten Checklisten und Einsatzkonzepte mit. Es ist mit 4m-, 2m- und Digitalfunk und Schreibmaterial. Darüber hinaus verfügt es wie jedes Fahrzeug des MKT e. V. über eine medizinische Notfallausrüstung samt Defibrillator.

System

Die UG-SanEL wird unmittelbar von der Integrierten Leitstelle München (ILSt) alarmiert und zur Einsatzstelle geschickt.

Fahrzeug

ELW 1

 

Einsatzleitwagen 1